Corona - Covid19 News

Friedrich HergertRA Fries & GeltingerGasthaus WalfischMarkert Dachbau

Welche Schutz Regelungen gelten aktuell für den Handball

Stand der Vermeldungen 11.06.2020


Zunächst soll hier ständig dargestellt werden, welche staatliche Regelung und dann abgestuft die der Verbände und der Städte Kitzingen und Mainbernheim gelten.

Sas Staatliche Recht wird derzeit durch die 5. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (5. BayIfSMV) die vom LRA-Gesundheitsamt überwacht wird. <Verordnungstext hier>

darüber hinaus wird hier die Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Sport und Integration und für Gesundheit und Pflege zum Rahmenhygienekonzept Sport für Bayern dargestellt <Rahmenhygienekonzept Sport hier>


Der BLSV als bayerischer Spitzenverband des Sports auch mit seinem Fachverband gibt konkretisierte Handlungsempfehlungen für die jeweiligen Sportarten: 

Zunächst das Hygieneschutzkonzept für Sportvereine - Empfehlung  <hier das anzuwendende Konzept der HSG>

Hier für Sportarten im Außenbereich <Plakat für Außensport>

Hier für Sportarten im Innenbereich (Indoor - gilt auch für Hallenhandball)


BHV-Schreiben auf der Internetseite des BHV <Informationsseite BHV zu Corona> jüngstes Schreiben (11.Schreiben des Präsidiums) mit Titel Return to Play. In einem Video-Clip aus einem Training von Volleyball wirbt der BHV um die Beachtung, um damit auch Ballkontakte zu ermöglichen <Film hier>.


Auch die Stadt Kitzingen gibt mit Musterplänen die entsprechenden Schutzradien für Sporttreibende an.

- Hier für die Sickergrundhalle

- Hier für die Deusterhalle -


Die HSG Mainfranken stellt hier die Teilnehmerliste am Training für Ihre Übungsleiter sowohl als Exceldatei <hier> als auch als pdf.-datei <hier> ein. Die Übungsleiter können dieses Formular bereits von zuhause ausfüllen und im Training dann abhacken. Sie sind verpflichtet jedes dieser Dokumente es zu unterzeichnen für 2 Monate aufzubewahren.

Jeder Spieler jede Spielerin hat

- bereits von zu Hause mit der Sportkleidung alleine anzureisen und nach dem Training unmittelbar und ungeduscht wieder nach hause zu fahren.

- seinen eigenen Spielball und eine Atemschutzmaske mitzubringen. Er hat während des Trainings zu anderen Spielern Abstand zu halten

- bei Toilettenbenutzung eine anschließende hygienespezifischen Reinigung vorzunehmen.

- zu Hause zu bleiben, wenn er sich krank fühlt oder hat Mitteilung zu machen, wenn er sich ggf. im Training infiziert hat.

Unsere Trainer haben

- die Bestimmungen vor dem Training den teilnehmenden Spielern bekannt zu machen

- die Anwesenden in der Liste (wie oben herunterladbar) zu registrieren. Bereits vor dem Training kann der Bogen mit allen möglichen Teilnehmern ausgefüllt werden und mit Kreuzen oder Hacken entgegengezeichnet werden . Die jeweilige Liste ist 2 Monate aufzubewahren. Ein Kugelschreiber oder eine andere Utensilie darf nicht weitergegeben werden.

- auf die maximale Teilnehmeranzahl zu achten

- für die Hygiene (Desinfektion, Lüftung, Zeitlimits) zu achten. Entsprechende Mittel sind vorzuhalten und zu benutzen. Vor dem Training am besten während des gesamten Trainings ist die Halle zu lüften.

- seine Übungen mit Abstand auszuwählen.

- auf ggf. zusätzliche Hinweise des Halleneigners achten. Duschen ist derzeit nicht erlaubt. Toilettenbenutzung nur mit anschließender hygienespezifischen Reinigung.

- Kontaktdaten zu dem Gesundheitsamt zu bewahren, für den Fall einer Infektion


Aktivitäten während Corona bei HSG

Es scheint, dass es bei der HSG durch das Covid-19 zum völligen Stillstand gekommen ist. Wir wollen jedoch immer auf die Nachrichten des BHV oder vom Staat warten, bis sich Neuigkeiten ergeben.

Wir würden jedoch von unseren Mitgliedern und Freunden gerne wissen, was sie derzeit bewegt. Mit der Bildermalaktion sind leider keine Beiträge eingetroffen, mit einer Ausnahme hier nebenan im Bild von Amrit. Dennoch die Bilder können weiterhin an peterneuweg@gmx.de zugestellt werden. (siehe auch Erstinfo bei den News)

Gerne geben wir auch hier lustige Videoclips oder andere Darstellungen von Euch bekannt, die Ihr zu Hause oder in Euerer Freizeit erlebt hab. Hier wäre eine Übersendung an Peter Neuweg über Eure Clouds oder per E-Mail möglich. Denkbar ist auch die Zusendung per Whattsapp. Alle Trainer sind aufgerufen, Beiträge von Ihren Spielern einzuholen. Natürlich bei Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahre mit Genehmigung der Eltern.

Als Beispiel könnte jeder eine Fitnessübung aus seinen privaten 4 Wänden zustellen, damit unsere Handballer Anregungen zur körperlichen Ertüchtigung haben.

Wir alle müssen noch sehr lange Geduld bewahren und jedoch aus unserer Tance herauskommen. Habt also Zuversicht, seid optimistisch und vor allem bleibt gesund.

Wir werden kommunizieren.

Unsere Sportler noch im oder wieder im Dienst?

Eine Broschüre des DGUV (deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung> berichtet über das Verhalten, wenn sich Infektionen über die Arbeit bzw. bei Verrichtung von dienstlichen Geschäften zu beachten ist.

<Broschüre>

Endlich Wende bei Neuinfektionen

RKI und JHU berichten von fallenden Zahlen.

Warum aber Handball in nächster Zeit noch nicht drin ist, kann aus der Information des RKI über Kontaktpersonen herausgelesen werden. Handball ist ein Sport mit hohem Kontaktpotential und es kann nicht förderlich sein, wenn ganze Mannschaften in Quarantäne verbannt werden. <Grafik zu Kontaktpersonen des RKI>

Wie wird es denn weitergehen? Das kann so richtig keiner sagen.

Neben der Abstandwahrung könnten folgende Einflüsse die Zahlen weiter reduzieren

-          Hygienewahrung

-          Vielleicht auch die sommerlichen Temperaturen

-          Vielleicht nimmt auch die Aggressivität des Covid-19-Viruses über Monate hin ab

-          Eine hohe Dunkelziffer der Infektionen

-          Der Impfstoff muss gefunden werden.

Solange der Impfstoff jedoch nicht da ist, müssen wir beim derzeitigem Verlangsamungsverfahren (Abstandswahrung) über Jahre mit dem Virus rechnen. Es könnte sein, dass Deutschland zwar wieder frei ist, doch in unserer bisher mobilen Welt könnte das Virus immer wieder ins Land zurückkommen. Wir sind erst dann durch die Pandemie, wenn 60-70% die Erkrankung durchlebt haben, d.h. ca. 50 Millionen Bundesbürger.

Mit welchen Lockerungsschritten müssen wir nach den bisherigen Ausgangsbeschränkungen rechnen.

-          Sukzessive Öffnung der Geschäfte

-          Erweiterung der Gewerbeöffnungen

-          Raus aus dem Homeoffice und zurück in die Büros / Arbeitsplätze

Alle Schritte werden zunächst immer noch unter möglichst großer Abstandswahrung und der Absicherung von älteren sowie vorbelasteten Menschen laufen. Daher werden Kindergärten, Schulen, Hochschulen, Versammlungen und Sportereignisse mit hohen Kontaktpotential noch weit hinterher folgen können. Ob eine „Kontakt-App“ die Situation verbessert, sei dahingestellt.

Zum Schluss ist zu bemerken, dass keiner in der Haut von Politikern oder unseren Funktionären der Sportverbände stecken möchte, die eine riesige Verantwortung für unser aller Wohl übernehmen. Natürlich können wir uns wirtschaftlich nicht in den Abgrund führen lassen. Einen Tod stirbt die Sache, so makaber das auch klingt.

An dieser Stelle danken wir allen, die uns in der Grundversorgung noch das Leben aufrechterhalten. Wir hoffen auf einen baldigen Impfstoff.


Gesund und zuversichtlich bleiben

LWenn auch die Informationen von anderen Stellen sind, wollen wir über Prävention für die Gesundheit mit verschiedenen Themen berichten.

1. Maßnahmen zur Hygiene <Link>

2. BHV-Fitprogramm mit Dominik Klein <Link>

3. Fit bleiben im Homeoffice <Link>

4. Sicheres und gesundes Arbeiten im Homeoffice <Link>

5. Lachen über Corona <Link>


Ausgangsbeschränkungen in Bayern nun landesweit

Bayerns Ministerpräsidetn Markus Söder erklärt die Ausgangsbeschränkungen vorerst ab 0.00 Uhr (21.03.2020) bis zum 23:59 Uhr (03.04.2020). Die Bedingungen um die Ausgangsbeschränkungen werden in dem Vidieoclip auf den Seiten des BR beschrieben.


Link zum Video-Clip des BR

Städtische Einrichtungen in Kitzingen vorübergehend geschlossen


Mitteilung der Stadt Kitzingen für die Untersagung nach dem Katasrophenfall.

Informationsschreiben an die Vereine

 


meldung der Bayerischen Staatsregierung an die Städte

Was haben die Städte und wir Bürger jetzt zu beachten. Information aus der bayerischen Staatskanzlei vom 16.03.2020

Informationen der Staatskanzlei Teil 1

Informationen Innenminister stellt Katastrophenfall fest - Teil 2

Rundschreiben des BHV

wichtige Informationen vom BHV werden hier eingestellt.

18.03.2020

3. Schreiben des Präsidiums

18.03.2020

Rundmail des Bezirks Unterfranken

 

18.03.2020

Neues um den Corona mit Atemwegserkrankung Covid-19

LAuf dieser Seite sollen alle Neuigkeiten um das Virus hinsichtlich dem Schutz unserer Bevölkerung und unserer Mitglieder eingestellt werden.

Infos auf BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)

 Infos auf RKI (Robert-Koch-Institut)

Natürlich sollen auch Informationen über den Fortgang den Handballsports veröffentlicht werden.

(Bild: von BzGA)


RA Fries & GeltingerMarkert DachbauSparkasse Mainfranken

Kommende Spiele

Termin offen

Termin offen

TSV Rödels.

H1

Termin offen

DJK Waldbü.

H2

Termin offen

H3

HG Maintal.

Termin offen

Post SV Nb.

D1

Termin offen

DII

TSV Parten.

Termin offen

mA

TSV Lohr.

Termin offen

SG DJK Rim.

mB

Termin offen

mD

TG Höchber.

Besucher

Jetzt Online: 6

Heute Online: 271

Gestern Online: 766

Diesen Monat: 7464

Letzter Monat: 20117

Total: 739707

Ergebnisse

Herren I

HSC Bad Neustadt II

32

HSG Mainfranken

34

Herren II

TSV Lengfeld

37

HSG Mainfranken II

25

Herren III

HSG Mainfranken III

32

FC Bad Brückenau II

26

Damen I

SG DJK Rimpar

22

HSG Mainfranken

18

Damen II

HSG Mainfranken II

20

SG Garitz/Nüdl.

28

männl. A-Jugend

MTV Stadeln

36

HSG Mainfranken

29

männl. B-Jugend

MHV Schweinf.09

36

HSG Mainfranken

23

weibl. D-Jugend

TG Höchberg

20

HSG Mainfranken

15

männl. D-Jugend

HSG Mainfranken

26

SV Michelfeld

11

Termine

15.07.2020 17:58

Sportabzeichen Leichtathletik

Kitzingen Sportplatz Sickergrund

19.07.2020 07:30

Sportabzeichen Schwimmen

Kitzingen Hallenbad

22.07.2020 17:59

Sportabzeichen Leichtathletik

Kitzingen Sportplatz Sickergrund

26.07.2020 08:00

Sportabzeichen Radfahren

Kitzingen Parkplatz am Hallenbad

30.08.2020 08:00

Sportabzeichen Radfahren

Kitzingen Parkplatz am Hallenbad

06.09.2020 07:30

Sportabzeichen Schwimmen

Kitzingen Hallenbad

09.09.2020 17:59

Sportabzeichen Leichtathletik

Kitzingen Sportplatz Sickergrund

12.09.2020 09:00

Für Schiedsrichterneulinge Modul 6

Leng

16.09.2020 17:59

Sportabzeichen Leichtathletik

Kitzingen Sportplatz Sickergrund

20.09.2020 07:30

Sportabzeichen Schwimmen

Kitzingen Hallenbad

23.09.2020 18:00

Sportabzeichen Leichtathletik

Kitzingen Sportplatz Sickergrund